•  
 

Aktuelles

Sternsingeraktion 2018 Am 07.01.2018 sind die Sternsinger wieder in unserer Pfarreiengemeinschaft unterwegs

Veranstaltungen

Mi 13.12.2017,
19:00 UhrTaizègebet - Nacht der Lichter

Wallfahrtsverein - St.Barbara, Wellendorf

Wallfahrtsverein
Porträt Wallfahrtsverein St. Barbara Wellendorf


Seit dem Jahr 1924 gehen katholische Christen aus Wellendorf, Ebbendorf und Hankenberge als Wallfahrtsgruppe mit der Osnabrücker Wallfahrt zum Gnadenbild nach Telgte.

1925 wurde der Wallfahrtsverein St. Barbara Wellendorf gegründet.

Der Termin der Wallfahrt ist immer das zweite Wochenende nach dem Patronatsfest Peter und Paul, also im Juli. Am Samstag um 02:30 Uhr treffen sich die Pilger zur Messe. Nach einem Frühstück machen wir uns gemeinsam mit den aus Borgloh  und Gesmold kommenden Pilgern auf den Weg. Im Musenberg stoßen die Aktivisten aus Kloster Oesede zu uns, um gemeinsam auf der B 51 auf den großen  Wallfahrtszug aus Osnabrück zu treffen. Das von Wellendorf 42 km entfernte Telgte erreicht der Pilgerzug am Nachmittag gegen 15:30 Uhr.

Je nach Witterung ziehen 6000-8000 Pilger ein. Während der Wallfahrt werden Lieder gesungen, Litaneien, Kreuzwege und der Rosenkranz gebetet. Natürlich finden auch Pausen an den Rastpunkten Glandorf und Ostbevern statt. Sollten die Füße doch mal nicht mehr mitmachen und die Kräfte versagen, stehen Begleitfahrzeuge zur Verfügung.


Am Abend um 19:30 wird die traditionelle und legendäre Pilgerandacht gefeiert.  Sonntagmorgens finden dann ab 04:30 Uhr die Pilgermessen statt. Auszug aus Telgte ist um 8:00 Uhr. Einzug in Wellendorf  um ca. 19:30 Uhr und schließt mit einer Andacht ab.


Der Wallfahrtsverein St. Barbara Wellendorf besteht aus ca.120-130 Aktiven und Förderern. Viele unterstützen den Verein seit Jahrzehnten aus alter Verbundenheit. Der Mitgliedsbeitrag liegt  bei einem Euro pro Jahr.


Wallfahrt ist:" Ein Gebet mit den Füßen"


Ansprechpartner ist Mark Westerheide:markwesterheide@web.de

 

zurück zurück