Katholische
Pfarreiengemeinschaft aTW

Kolping

Liebe Kolpingschwestern, liebe Kolpingbrüder,

unser Vertragspartner die Kolping Recycling GmbH hat uns heute darüber informiert, dass der weltweite Handel mit Altkleidern nahezu völlig zum Erliegen gekommen ist. Mittlerweile verhindern die weltweit angeordnete Maßnahmen, wie Ausgangssperren und Versammlungsverbote, die Möglichkeiten, überhaupt noch Erlöse zu erzielen. So müssen aufgrund behördlicher Anordnungen überall, auch in Osteuropa, Secondhand-Läden schließen. Damit versiegt die Nachfrage nach Altkleidern nahezu komplett. Auch die afrikanischen und asiatischen Märkte sind verschlossen oder leiden, angesichts knapper Geldmittel der einheimischen Verbraucher, am entsprechendem Nachfragemangel.

So sind die für den Absatz der sortierten Ware notwendigen Märkte seit Ende März 2020 global zusammengebrochen. Eine Vermarktung von tragbarer Second-Hand-Kleidung aber auch von Produkten im Bereich des Recycling- und Putzlappensegmentes, ist aktuell weltweit nicht möglich. Somit gibt es derzeit keinerlei Perspektiven der Erlöserzielung im Endkundenbereich. Da die Transitzeit eines Alttextilstückes von der Erfassung über die Sortierung bis hin zur Endvermarktung in einem der weltweiten Märkte bis zu vier Monaten dauen kann, wird diese Situation sicherlich ebenso lange dauern, da eine positive Änderung der derzeitigen Pandemie-Gesamtlage nicht vorausgesetzt werden kann.

Daher werden ab nächster Woche die Sammelcontainer durch die Kolping Dienstleistung Fürstenau verschlossen. Es dürfen keinesfalls Altkleider oder andere Abfälle neben die Container gestellt werden.

Bitte informiert darüber die Mitglieder der Kolpingsfamilie, aber auch die kirchlichen und kommunalen Gemeinden vor Ort. Bitte nutzt dazu wo möglich auch die digitalen Medien.

Wir informieren zeitnah, sobald sich an der gegenwärtigen Situation etwas ändert.

Mit freundlichen Grüßen


Stephan Kowoll

Geschäftsführer

Kolping Recycling GmbH

Postfach 2025

36010 Fulda

 

 

zurück zurück


Gedruckt am Di, 01.12.2020 | 21:32:29 Uhr, aus http://www.pfarreiengemeinschaft-atw.de
Seite drucken  |  Fenster schließen