•  
 

Aktuelles

KOLPINGSFAMILIE WELLENDORF Einladung zur Generalversammlung am 12.05.2019

Veranstaltungen

Di 30.04.2019,
19:00 UhrTag der Diakonin - Frauen in der Kirche

Mi 20.02.2019, 19:30 Uhr

Wie kann „Gott“ gedacht werden?

Ist es heutzutage noch zeitgemäß, an Gott zu glauben? Der emeritierte Berliner Philosophieprofessor Holm Tetens ist der Ansicht, dass das sogar vernünftig ist. Auf dem Akademieabend „Gott denken“ am Mittwoch, 20. Februar 2019, wird er im Ludwig-Windthorst-Haus (LWH) Lingen der Frage nachgehen, warum sich die Wissenschaften der Gottesfrage verschließen, obwohl die Menschen gleichzeitig wieder stärker nach religiösen Lebensdeutungen suchen. Der Referent, der bis 2015 an der FU Berlin den Lehrstuhl für Logik und Wissenschaftstheorie innehatte, wird erläutern, wie Gott gedacht und rational begründet werden kann. „Gott denken“ beginnt am Mittwoch, 20. Februar 2019, um 19.30 Uhr im LWH. Der Eintritt beträgt 6 Euro, ermäßigt 4 Euro. Infos und Anmeldung unter Tel. 0591/6102112 oder unter www.lwh.de/gottdenken



Informationen

Veranstalter:Philosophieprofessor Holm Tetens
Ort:Ludwig-Windthorst-Haus (LWH), Lingen

zurück zurück